Das Museen Net

Es gibt immer etwas zu entdecken

Donnerstag, 29 Mai 2014 00:00

VORSTELLUNG EINER WEITEREN INTERESSANTEN ANSICHTSKARTE

geschrieben von 
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Johannesgasse gegen die Innenstadt 1900 Johannesgasse gegen die Innenstadt 1900 Bezirksmuseum Wien 3

Auf der Ansichtskarte aus dem Jahr 1900, die den Verlauf der Johannesgasse stadteinwärts vom Beginn der Salesianergasse zeigt, fehlt einiges, was wir in diesem Bereich kennen.

Dass an der linken Seite das Hotel Intercontinental fehlt, ist klar, weil dieses ja erst zwischen 1961 und 1964 erbaut wurde.
Davor befand sich dort das vom Baumeister Karl Stigler nach Plänen von Ludwig Baumann errichtete Kanzleigebäude des Wiener Eislaufvereins, aber auch dieses ist nicht sichtbar, da es erst seit 1902 bestand.

Kanzleigebäude des Wr Eislaufvereins
In der rechten Bildhälfte fehlen sowohl das 1907 nach Plänen des Architekten Josef Bittner erbaute Direktionsgebäude des Wiener Stadtgartenamtes, als auch der 1906 fertig gestellte Zugang zum Wien- flussportal, der nach Plänen von Friedrich Ohmann und Karl Hackhofer geschaffen wurde.
Beim Betrachten der Ansichtskarte fiel mir der Allerweltssatz „Mein Gott, wie die Zeit vergeht“ ein.

Die Erzählung finden Sie im Museumsheft 2013/4 zu beziehen im Shop Genaustria

Gelesen 326 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 29 Mai 2014 09:44
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Unser Partner BDA

Kultur Förderer

Unsere Förderer
Kultur Kontakt - des BMfKK
Der Wiener Stadtschulrat
Die Kulturabteilung der Gemeinde Wien

Unser Shop

Eine reiche Auswahl an Büchern, Zeitschriften, DVD, Druckwerke - besuchen Sie: http://shop.genaustria.at/Buch/Daheim-in-Sitzendorf::474.html