Das Museen Net

Es gibt immer etwas zu entdecken

Bezirksmuseum Wien3 Blog

Hier berichten wir über das Geschehen aus dem Bezirksmuseum Landstraße, gemeinsam mit Freunden unseres Museums

Neue Gedenktafel im Bock-Park am Fiakerplatz

  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Updates abonnieren
  • Drucken
  • Diesen Beitrag melden

Am Montag, dem 21. Februar 2011 wurde von den Wiener Stadtgärtnern die Tafel im Bock-Park aufgestellt. Sie erinnert an eine dreiköpfige jüdische Arbeiterfamilie, die bis Mai 1938 in der städtischen Wohnhausanlage Hagenmüllergasse 32 daheim war. Sie wohnten auf Stiege 3, 2. Stock, Türnummer 6. Der Vater Albert war als Schlossergeselle ebenso wie die nichtjüdischen Arbeiter in den Dreißigerjahren immer wieder ohne Beschäftigung. Die Mutter Sofie musste als Hausfrau in dieser Zeit für vermögendere Familien die Wäsche waschen, um den Haushalt aufrechterhalten zu können. Ihre Tochter Josefine-Katharina sollte es einmal besser haben, weshalb ihr die Eltern eine Buchhändlerlehre ermöglichten. Als klassenbewusste Arbeiter waren sie Mitglied der SDAP, unterstützten aber nach 1934 die Gruppe der Revolutionären Sozialisten. Mit dem "Anschluss" im März 1938 zerbrach ihr Leben. Sie wurden wie alle anderen jüdischen Mieter in Gemeindebauten mit dem Kündigungsgrund "Nichtarier" aus der Wohnung geworfen und mussten in eine Sammelwohung für jüdische Familien ins Haus 2, Krafftgasse 4, Türnummer 6 übersiedeln. Am 6. Mai 1942 wurden sie nach Maly Trostinec deportiert, wo alle drei am 11. Mai 1942 ermordet wurden.

Warum bei der Herstellung der Tafel auf Albert Bock vergessen wurde, weiß ich nicht; ich bin aber schon dafür dankbar, dass das Wiener Stadtgartenamt meine Anregung aufgenommen hat.

in Bezirksmuseum Wien 3 Aufrufe: 290 0 Kommentare
Bewerte diesen Beitrag:
0

Kommentare

  • Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar hinterlassen

Gast
Gast Montag, 22 Mai 2017

F A Q zum Blog

Q
Wie kann ich hier Blogger werden
A

BloggerUm selber Blogger zu werden, müssen Sie registriert sein. Als Forscher oder als Museumsleiter. Oder als Mitarbeiter, oder auch als Freund eines Museums. Sie haben sicher gemerkt, dass es Maler, Autoren hier z.B. gibt. Sie werden dann vom Administrator freigeschalten.

Q
Kann ich in mehreren Kategorien schreiben
A

Ja, bitte dazu eine Meldung an den Webmaster (webmaster@forschmit.at) schreiben mit der Wunschkategorie

Suche

Aktivste Blogger

Karl Hauer
205 post(s)
Theresia Schaffer
45 post(s)
Karl Boehm
11 post(s)

Unser Partner BDA

Kultur Förderer

Unsere Förderer
Kultur Kontakt - des BMfKK
Der Wiener Stadtschulrat
Die Kulturabteilung der Gemeinde Wien

Unser Shop

Eine reiche Auswahl an Büchern, Zeitschriften, DVD, Druckwerke - besuchen Sie: http://shop.genaustria.at/Buch/Daheim-in-Sitzendorf::474.html