Das Museen Net

Es gibt immer etwas zu entdecken

Unser Museum Blog

Viel Spaß auf unserem Blog - auch Sie sind herzlich eingeladen, hier Ihre Kommentare zu schreiben.

FZimmermann

FZimmermann

FZimmermann hat noch keine Informationen über sich angegeben
Universalmuseum Joanneum GmbH Die Landesmuseum Joanneum GmbH wurde mit Generalversammlungsbeschluss vom 26. November 2002 gegründet. Mit Generalversammlungsbeschluss vom 2. Dezember 2003 hat sich die Stadt Graz an dieser Gesellschaft beteiligt, die Verteilung der Gesellschaftsanteile stellt sich wie folgt dar: an der Gesellschaft ist das Land Steiermark zu 85% und die Stadt Graz zu 15% beteiligt. Die Gesellschaft wurde mit Generalversammlungsbeschluss vom 10. Juli 2009 in Universalmuseum Joanneum GmbH umbenannt.   Das Universalmuseum Joanneum ist eine wissenschaftlich-kulturelle Institution. In Übereinstimmung mit den Statuten des Internationalen Museumsrates ICOM ist das Universalmuseum Joanneum eine...
Weiterlesen
Markiert in: Kulturwachstum
in Steiermark 428 0
Bewerte diesen Beitrag:
3
b2ap3_thumbnail_RENNWEG-16-NEOLITHISCHE-WOHNGRUBE-4.jpg
Finden Sie hier periodisch einige Auszüge aus dem Buch, veröffentlicht vom Bezirksmuseum Landstrasse, Wien 3 Kapitel 2: FRÜHGESCHICHTE Die einzige Information über die Besiedlung unseres Bezirks in der Urzeit, aus der es keine schriftliche Überlieferung gibt, kann man den archäologischen Funden entnehmen. Als Siedlungsgebiete wurden in dieser Zeit Örtlichkeiten gewählt, die sowohl für die damaligen Lebensbedingungen  günstig, als auch leicht zu verteidigen waren. Die Tatsache, dass an verschiedenen Stellen Funde aus verschieden weit auseinander liegenden Epochen gemacht wurden, beweist die kontinuierliche Nutzung solcher Örtlichkeiten trotz eventueller zeitweiser Zerstörung infolge feindlicher Handlungen....
Weiterlesen
Markiert in: Denkmale
in Bezirksmuseum Wien 3 432 0
Bewerte diesen Beitrag:
3
Ich verweise hier auf das zweite Buch, das das Bezirksmuseum Landstraße im Selbstverlag herausgebracht hat. Herr Prof. Karl Hauer sagt dazu: "Häufig hörte ich während meiner Führungen die Bitte: 'Warum schreiben Sie denn das, was Sie uns erzählen, denn nicht nieder?' Über Jahre wollte ich mich vor dieser Arbeit drücken, wie man in Wien sagt; aber dann setzte ich mich im Sommer 2009 hin und begann zu schreiben. Hinzufügen will ich, dass ich meinem Freund Georg Kiss überaus dankbar für die Druckein- richtung bin." Auf 289 Seiten erschließt sich in diesem Band die große...
Weiterlesen
Markiert in: Publikationen
in Bezirksmuseum Wien 3 318 0
Bewerte diesen Beitrag:
1

F A Q zum Blog

Q
Wie kann ich hier Blogger werden
A

BloggerUm selber Blogger zu werden, müssen Sie registriert sein. Als Forscher oder als Museumsleiter. Oder als Mitarbeiter, oder auch als Freund eines Museums. Sie haben sicher gemerkt, dass es Maler, Autoren hier z.B. gibt. Sie werden dann vom Administrator freigeschalten.

Q
Kann ich in mehreren Kategorien schreiben
A

Ja, bitte dazu eine Meldung an den Webmaster (webmaster@forschmit.at) schreiben mit der Wunschkategorie

Suche

Aktivste Blogger

Karl Hauer
205 post(s)
Theresia Schaffer
45 post(s)
Karl Boehm
11 post(s)

Unser Partner BDA

Kultur Förderer

Unsere Förderer
Kultur Kontakt - des BMfKK
Der Wiener Stadtschulrat
Die Kulturabteilung der Gemeinde Wien

Unser Shop

Eine reiche Auswahl an Büchern, Zeitschriften, DVD, Druckwerke - besuchen Sie: http://shop.genaustria.at/Buch/Daheim-in-Sitzendorf::474.html