Niederösterreich http://dasmuseen.net/de/museum-blogs/categories/14-niederoesterreich.html Tue, 23 May 2017 12:47:48 +0200 Joomla! - Open Source Content Management de-de Denkmalpflege in Niederösterreich http://dasmuseen.net/de/museum-blogs/276-denkmalpflege-in-nieder%C3%B6sterreich.html http://dasmuseen.net/de/museum-blogs/276-denkmalpflege-in-nieder%C3%B6sterreich.html Heute möchte ich Sie etwas mehr über die Denkmalpflege in Niederösterreich informieren.
Die Abteilung Kunst & Kultur der NÖ Landesregierung veröffentlicht mit dem Bundesdenkmalamt seit vielen Jahren laufend Bücher zur Denkmalpflege und zu Denkmal-Projekten.  Bisher sind 49 Bände erschienen.

Der letzte Band befasst sich mit dem Theme Papier und Bücher

 

b2ap3_thumbnail_denkmalpflege_Band49.jpg

Ich zitiere daraus:
"Denkmäler haben große Bedeutung für das Selbstverständnis einer Gesellschaft. Die Denkmalpflege hat sich zum Ziel gesetzt, diese Denkmäler, also im engeren Sinne Kulturgut, zu erhalten. Deshalb beschäftigen  wir uns immer wieder mit Themen des Materials, aus dem Denkmäler gemacht sind. Es geht um die Erhaltung des Schönen, aber auch des Bedeutenden, des Speziellen. Im Wesentlichen geht es darum, das Flüchtige an diesen Objekten zu bewahren.

Bei jedem Denkmal ist aber auch der Inhalt wichtig, sei es das Künstlerische, das Handwerkliche, das für die Gesellschaft Bedeutende. Papier ist in diesem Zusammenhang ein spezielles Thema, weil es neben Textilien ein besonders schwierig zu erhaltendes Material ist. So wie Stoffe auch, ist Papier in der Lagerung besonders Problematiken hinsichtlich Licht und Feuchtigkeit ausgesetzt. In den Beiträgen dieser Broschüre ist dies sehr anschaulich dargelegt, und wir hoffen, Ihnen damit etwas Orientierung zur Aufbewahrung Ihrer Kunstschätze geben zu können. "

Ich empfehel Ihnen diesen Band besonders, weil man kaum Publikationen in diesem Bereich findet.
Hier das Inhaltsverezichnis:

 

Papier - Material für Kunst und Kultur

Manfred Koller

Die Waldviertler Papiermühle in Bad Großpertholz

Ulrike Vitovec

Die Entwicklung der oberen Papiermühle in Stattersdorf vom Mittelalter in die Jetzt-Zeit

Thomas Salzer

Papier als Raum - Entwicklung und Pflege

Edit Touré

Huuuch ein Buch! Vom Büchermachen und der BuchKunst in der "Buchstadt Horn"

Toni Kurz

Land der Bücher - Vom bibliophilen Buch bis zur e-library in Niederösterreich

Gabriele Ecker

Bestandserhaltung in der Niederösterreichischen Landesbibliothek und im Niederösterreichischen Landesarchiv

Ilse Entlesberger

Wohin mit Großgrafiken in Sammlungskabinetten? Eine seltene Auswahl

Gregor M.Lechner

Europäisches Forschungszentrum für Buch und Papierrestaurierung in Horn

Patricia Engel

Klosterbibliotheken in Niederösterreich

Martin Haltrich

Die wohltemperierte Bibliothek

Bernadette Kalteis

Restaurierbeispiele

 

Buchrestaurierung

Patricia Engel

Alle Erscheinungen sind kostenlos zu beziehen über die Homepage der NÖ Landesregierung. Ältere Bände werden nicht mehr neu aufgelegt, stehen jedoch als Downloads auf der Webseite zur Verfügung.

Bitte schaffen Sie sich selbst einen Überblick auf der Adresse:

http://www.noel.gv.at/Kultur-Freizeit/Kunst-Kultur/Publikationen/pub_denkmalpflegebroschuere.html

]]>
admin@dasmuseen.net (Peter Lex) Niederösterreich Wed, 12 Feb 2014 13:16:52 +0100
Einer Malerin http://dasmuseen.net/de/museum-blogs/202-einer-malerin.html http://dasmuseen.net/de/museum-blogs/202-einer-malerin.html  

Einer Malerin

Du lächeltest mir zu, ich war benommen, Dein schönes Antlitz kannte ich schon lange, was machte jetzt men Herz so weh und bange, was war es, das mir hat das Wort genommen ?

Ist es die Höhe, die Du schon erklommen mit Deiner Kunst fast bis zum Überschwange, die mich beschämt und hemmt in meinem Drange Dir gleich zu werden in der Kunst, der frommen ?

Ja, hoch und heilig ist Dein Tun und Walten, in der Natur un in des Waldes Hallen, das sind des hohen Geistes Regionen,

in denen sich die Seele will entfalten, wo Gottes Lieb' und Güte widerhallen, "Er" schenk Dir edle Inspirationen.

v. Josef Weichselbaum, Kleinkadolz (iM) Aus seinem "Gedichte Band "

]]>
admin@dasmuseen.net (Karl Boehm) Niederösterreich Fri, 31 Jan 2014 09:55:00 +0100
Lebenserfahrung http://dasmuseen.net/de/museum-blogs/204-lebenserfahrung.html http://dasmuseen.net/de/museum-blogs/204-lebenserfahrung.html  

Lebenserfahrung

eines Siebzigjährigen

Ich kannte einst ein kleines, süßes Veilchen. Es spürte nicht das Frühlingssturmgetose, auch nicht das wilde Knabenmundgekose, ich dacht' mir, warte noch ein kleines Weilchen.

Ich wartete zwei oder drei so Weilchen und aus dem Veilchen wurde eine Rose, der wilde Knabe kam und brach die Rose, ich - fand zum Glück ein neues Veilchen.

So unbarmherzig ist das Schicksalswalten und manche Liebe mußte jäh erkalten, drum sage niemals: später oder nie -

und kannst das Veilchen du auch noch nicht halten, bevor die Rose legt Ihr Kleid in Falten, sinkst du schon selbst leicht sterbend in die Knie.

Mai 1993

v. Josef Weichselbaum, Kleinkadolz (iM) Aus seinem "Gedichte Band "

 

]]>
admin@dasmuseen.net (Karl Boehm) Niederösterreich Sat, 16 Feb 2013 08:21:24 +0100
Ein neuer Stern http://dasmuseen.net/de/museum-blogs/203-ein-neuer-stern.html http://dasmuseen.net/de/museum-blogs/203-ein-neuer-stern.html An meinem Himmel steht ein Stern, ein neuer, ich höre leise Aeolsharfen klingen, ich fühle mich auf Astro-Höhen-Schwingen, mein Geist ist klein und wird noch stilller, scheuer

vor Deinem Nacht-erhellend' Geistesfeuer. Du bringst im Bild den Kosmos zum Erklingen und willst selbst den Uranus noch erzwingen als Geist-konglomerates Ungeheuer.

Verzeih' mir, Dich mit Magiern zu vergleichen, doch Deine Kunst macht dich entrückt, erhaben, den Irrenden ein ruhig Rettungslicht.

Es möge Unrat der Ästhetik weichen, Fortuna überschütte Dich mit Gaben, und zürne uns'ren vielen Schächen nicht.

1991

v. Josef Weichselbaum, Kleinkadolz (iM) Aus seinem "Gedichte Band "

]]>
admin@dasmuseen.net (Karl Boehm) Niederösterreich Sun, 10 Feb 2013 09:03:47 +0100
Mein Österreich ! http://dasmuseen.net/de/museum-blogs/125-mein-oesterreich.html http://dasmuseen.net/de/museum-blogs/125-mein-oesterreich.html Ich hab' im Krieg gekämpft im guten Glauben und vor mir meine Generationen, die Feinde
waren hundert Nationen,
doch ließ ich mir die Heimatlieb' nicht rauben.

Sie schlugen mich zum Krüpperl, Kranken, Tauben, Mißachtung, Spott, Verhöhnung
von den Drohnen -
und niemals wird mein großes Leid wer lohnen, doch will ich immer
an mein Öst'reich glauben.

Wo gibt es sonstwo schönere Novenen ? Ein jeder Fleck ist wie ein Garten Eden in
uns'rem wunderschönen kleinen Reich

und all mein einstens Bangen und mein Sehnen im unheilvollen Krieg 'gen Unschulds
jeden
heißt jetzt: ich liebe dieses Österreich !

v. Josef Weichselbaum (iM) Aus seinem Gedichte Band

]]>
admin@dasmuseen.net (Karl Boehm) Niederösterreich Wed, 09 Jan 2013 10:54:11 +0100
Du Gute http://dasmuseen.net/de/museum-blogs/127-du-gute.html http://dasmuseen.net/de/museum-blogs/127-du-gute.html Du Gute, schönste aller schönen Frauen - ist 's nötig denn, daß mich die Sehnsucht quäle und daß ich Tag und Nacht die Stunden zähle bis ich darf Deine Seelenaugen schauen?

Ich wag' es kaum, dem holden Glück zu trauen, daß Deine große Samariter-Seele,

so kindlich rein und frei von Schuld und Fehle, mir ihre Liebe schenkt und ihr Vertrauen.

Warum darf ich nicht Deine Nähe fühlen, warum darf ich nicht Deine Schönheit sehen, wenn sich mein Herz nach Deiner Liebe sehnt?

Ich möcht' ganz tief in Deinem Herzen wühlen, ich möcht' ganz stark um Deine Liebe flehen, wenn auch mein Leben schon im Herbste tränt.

v. Josef Weichselbaum, 1991 aus seinem Gedichte Band

]]>
admin@dasmuseen.net (Karl Boehm) Niederösterreich Fri, 28 Dec 2012 08:16:49 +0100
Liebe in der Frühlingsnacht http://dasmuseen.net/de/museum-blogs/126-liebe-in-der-fruehlingsnacht.html http://dasmuseen.net/de/museum-blogs/126-liebe-in-der-fruehlingsnacht.html Die Nachtigall, sie singt so süße Lieder, die Zweige sich still und verstohlen neigen;

mit Liebesmelodien und Blütenreigen kehret der Frühling in die Heimat wieder.

So wohl rieselt es durch die Brust und Glieder, die beiden Menschen,
sie schauern und schweigen, glücksdurchdrungen ihre Herzen sich zeigen,

Gott Amor schickt Liebespfeile hernieder.

Sie steh'n eins ins andere still versunken, das rauhe Leben umher sie vergessen,
selig berauscht von Frühlingsduft und Liebe,

die Lippen heiß, den Blick so wonnetrunken, das Lebensglück so groß, nicht zu
ermessen,
flüstern sie: "Ach, wenn es immer so bliebe."

v. Josef Weichselbaum, Kleinkadolz aus seinem Gedichte Band

]]>
admin@dasmuseen.net (Karl Boehm) Niederösterreich Wed, 19 Dec 2012 11:06:17 +0100
Heilige Liebe http://dasmuseen.net/de/museum-blogs/124-heilige-liebe.html http://dasmuseen.net/de/museum-blogs/124-heilige-liebe.html Wie dank ich Gott für diese große Liebe in all den fünfundsechzig langen Jahren, die auch so schön, genau so kurz sie waren; ich bete, daß die Liebe weiter bliebe

und daß ich weiter mich in Treue übe trotz all den vielen schweren Leidensjahren und in der heut'gen Welt tausend Gefahren, daß nichts dies' wahre hehre Glück betrübe.

Ja wahr und rein und ohne Schuld und Fehle und ohne Argwohn, Mißtrauen und Hehle, nur Seele sein im heißgeliebten Andern,

sich gegenseitig hohe Achtung dingen, und gern und freudig jedes Opfer bringen, sogar auch sterben können für den Andern.

Josef Weichselbaum, 9. Oktober 2001 (in seinem Dank zu seiner Ehefrau)

Aus seinem Gedichte - Band

]]>
admin@dasmuseen.net (Karl Boehm) Niederösterreich Sun, 09 Dec 2012 16:34:14 +0100
Vorstellung Josef Weichselbaum http://dasmuseen.net/de/museum-blogs/273-vorstellung-josef-weichselbaum.html http://dasmuseen.net/de/museum-blogs/273-vorstellung-josef-weichselbaum.html In unserem Verlag haben wir Werke von Josef Weichselbaum, einem Heimatforscher aus Kleinkadolz im Weinviertel aufgenommen.

J. Weichselbaum hat als Kleinbauer Jahrzehnte an der Erforschung seiner Region gearbeitet. Unter vielem anderen hat er sein Großwerk Chronik von Enzersdorf im Thale und Kleinkadolz mit 900 Seiten nach 18 jähriger Recherche im Jahre 2006 veröffentlicht. Darin findet man seine Recherchen und Dokumentensammlung aus dem ganzen Weinviertel. Geboren am 15. 3. 1920, verstorben am 25. 5. 2007.
Wir haben seinen Nachlass 2011 übernommen und sein Werk neu aufgelegt. Im Nachlass befand sich auch ein Gedichte Band, er bezeichnet diesen "Sonette zur hohen Mime", welches wir ebenfalls neu auflegen. Wir bringen Auszüge aus diesem Band hier zur Ergötzung und Besinnung.

J. Weichselbaum war ein bescheidener Mensch, jedoch mit großer Schaffenskraft und Ausdauer.

 

Josef Weichselbaum - Ehrung

 

 

]]>
admin@dasmuseen.net (Karl Boehm) Niederösterreich Sun, 09 Dec 2012 16:12:15 +0100
Der Verein für Landeskunde in Niederösterreich http://dasmuseen.net/de/museum-blogs/189-der-verein-fuer-landeskunde-in-niederoesterreich.html http://dasmuseen.net/de/museum-blogs/189-der-verein-fuer-landeskunde-in-niederoesterreich.html Dieser Verein veröffentlicht laufend Publikationen, die ich Ihnen hier empfehlen möchte. Diese Ausgabe befasst sich auch m. der hebräischen Chronik Schweinburg.

Unsere Heimat© Verein für Landeskunde von Niederösterreich

Martha Keil, Barbara Staudinger und Abraham David Aus der „heiligen Gemeinde Schweinburg" - Eine hebräische Chronik aus dem frühneuzeitlichen Niederösterreich

Thomas Ballhausen Filmzensur in Österreich von den Anfängen der Kinematographie bis 1938 - Historische Entwicklungslinien - Dokumentenlage - Forschungsansätze

Forum

Thomas Pulle 850 Jahre Stadt St. Pölten

Wolfgang Huber Das St. Pöltner Stadtrechtsjubiläum und das Diözesanarchiv

Ralph Andraschek-Holzer Hauptausstellung der NÖ Landesbibliothek 2009: Die Statutarstadt St. Pölten in alten Ansichten

Richtigstellung nach dem Urheberrecht + Rezensionen + Vereinsnachrichten

Im Landesarchiv in St. Pölten finden Sie eine umfangreiche Bibliothek der gebundenen Jahrgangs-Werke des Vereins. Besonders interessant sind für mich persönlich und meine spezifischen Forschungen die Bände aus der Mitte des 19. Jhdts. Hier finden wir Detailinformationen, die sonst nirgends mehr erschienen sind.

Diese und alle weiteren Veröffenlichtungen finden Sie im WEB hier

]]>
admin@dasmuseen.net (Peter Lex) Niederösterreich Tue, 18 Oct 2011 13:19:29 +0200
Denkmalpflege in Niederösterreich http://dasmuseen.net/de/museum-blogs/188-denkmalpflege-in-niederoesterreich.html http://dasmuseen.net/de/museum-blogs/188-denkmalpflege-in-niederoesterreich.html Denkmalschutz und Denkmalpflege

Denkmalpflege NO Band 36

Dazu erschien der Band 36 mit dem Titel Menschen und Denkmale vom Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Kultur und Wissenschaft

Dieser aussergewöhnliche Band gibt in 42 Beispielen reichhaltiges Zeugniss von Denkmalpflege im Lande. Peter König beschreibt die Hintergründe der liebevollen Arbeiten zum Erhalt von Denkmälern. Wir können diesen Band jedem empfehlen, der sich ein Bild des Wirkens des BDA machen möchte. Dazu ein Textauszug: " Denkmale, die Zeugnisse der historischen Leistungen der Menschen geben, sind vielfältig. Sie umfassen prähistorische Funde und römische Ausgrabungen, die in den Aufgabenbereich der Bodendenkmalpflege fallen. An Bauwerken wie Wohnhäusern, Handelsgewölben, Kommunalbauten, Befestigungsanlagen, Burgen und Schlössern, Kirchen und Klöstern, aber auch an Industriebauten der jüngeren Vergangenheit lässt sich ein wichtiger Teil der Geschichte von Dörfern und Städten ablesen.

Wichtige Zeugen von Kultur- und Kunstgeschichte sind auch Werke der Malerei, Plastik und des Kunsthandwerkes......

Der dokumentarisch-historische Wert der Denkmale ist wichtiger als der praktische Nutzen eines solchen Objektes...

Der Landeshauptmann hat überdies das Recht, beim Bundeskanzleramt Anträge auf Feststellung des Vorliegens des öffentlichen Interesses an der Erhaltung von Denkmalen (einschließlich Ensembles und Sammlungen), aber auch - soweit sie bereits unter Denkmalschutz stehen- auf deren Veränderung, Zerstörung oder Aufhebung der Unterschutzstellung zu stellen.

Oberstes Ziel des Denkmalschutzes ist die Erhaltung der Substanz des Objektes, wobei man aber bestrebt ist, den Bedürfnissen der heutigen Zeit gerecht zu werden. Der Eigentümer eines Denkmals ist verpflichtet, etwaige anstehende Veränderungen dem Bundesdenkmalamt bekannt zu geben. ....

Reich bebildert und ausführlich beschrieben sind Kleinode wie diese:

Schwedenkreuz Niederrußbach

Schloss Ebergassing

Mailberg Nr. 11

Turmhof Retz

Schüttkasten Harmannsdorf

Jüdischer Friedhof Ybbs - Ort der Versöhnung

Evangelische Kirche Mitterbach - die Orgel

Gotische Lichtsäule Hof am Leithagebirge - Ins Jenseits leuchten

Alpengasthof am Kreuzberg - "Baue nicht malerisch"

Zu bestellen in der Kulturabteilung der NÖ Landesregierung.  (Kostenlos)

Ich werde Ihnen weitere Veröffentlichungen, die mir wichtig erscheinen, hier vorstellen.

]]>
admin@dasmuseen.net (Peter Lex) Niederösterreich Tue, 18 Oct 2011 12:52:19 +0200