Das Museen Net

Es gibt immer etwas zu entdecken

EasyBlog

This is some blog description about this site


Eule_201102180002
Keramiken zu zeigen ist für mich wie die Arbeit selbst, immer ein Vergnügen. Eine neue Aufgabe, sich dem Material und der Idee einer plastischen Darstellung zu widmen, ist schön. Es erfordert eine andere Denkweise und ist genauso anspruchsvoll wie ein Bild zu malen - nur hat man weniger Möglichkeit den Ablauf zu beieinflussen, weil der Ton sich beim Trocknen und beim Brennen mit 1000 Grad, verändert - auch die Glasur entspricht nicht immer den Vorstellungen - Arbeiten mit Ton sind meist ein kleines Abenteuer, dem ich mich aber gern stelle.

Ich hoffe, Sie mögen auch gern Keramiken sehen und haben Freude daran.

  Bueste_weiss_7380220

 

katze_vase_6684281     
       
Herzlichen Gruß Theresia Schaffer

 

Hits: 336

Posted by on in Theresia Schaffer Blog

Das Bild "OPER von SIDNEY" habe ich während meiner Australienreise in Aquarelltechnik vor Ort angefertigt - es war wunderschön - gegenüber - im Park zu sitzen und sich an diesem Anblick zu erfreuen.

Aquarell.jpg

Wenn auch Sie gerne zu bekannten od. auch weniger bekannten Zielen aufbrechen, um Ihren Urlaub in fernen Ländern zu verbringen, können Sie dieses Gefühl sicher nachempfinden. Zur Zeit bin ich viel unterwegs, hier im Lande.

Ich hoffe, Sie verbringen eine gute und schöne Zeit, wo immer Sie sein mögen, grüße ich Sie herzlich

Theresia Schaffer

Hits: 287

Posted by on in Theresia Schaffer Blog

BadIschler_Klamm Bad Ischeler Klamm

Das Bild "Bad-Ischler-Klamm" ist ein Bild, das für die Jahreszeit - Urlaubszeit entsprechend von mir ausgewählt wurde. Es ist für all Jene gedacht, die gerne Naturbilder mögen und sich auch gerne in unserem wunder- schönen Land umschauen.

Die Ferien in der Natur zu verbringen od. Bilder anzuschauen deren Anblick uns an die Natur od. an genau diese Ansicht erinnern, ist eine der Aufgaben für uns Künstler . Die Phantasie anzuregen, um etwas Neues zu beginnen, oder auch Etwas, was man sich schon lange vorgenommen hat - eine Wanderung od. Reise. Machen Sie genau das, wozu Sie Lust haben und verbringen Sie eine schöne Zeit - dass wünscht Ihnen

Theresia Schaffer

Hits: 319

Posted by on in Theresia Schaffer Blog

Frühlingsblumen sind  immer ein erfreulicher Anblick, den ich nach der langen,  dunklen Zeit besonders gern mag -  sowohl in einer Vase als auch als Bild. 

 

Fruehhlingsbild

Die leuchtenden Farben der Blumen gelb, orange, das frische Grün,  bringen unser Herz und Gemüt in Schwung. Es  ist mir ein großes Anliegen, Sie mitzunehmen in diese Frühlingsstimmung, um möglichst rasch den Winter zu vergessen und sich auf die wärmere Zeit zu freuen. Blumen sind auf jeden Fall eine Hilfe sich das  vorzustellen.  Sollte mein Bild zusätzlich dazu beitragen, freut es mich  besonders -   bleiben Sie  in froher, guter Stimmung.

Theresia Schaffer

Hits: 348

Das Bild Niagarafall mit Keramikente ist in meiner Ausstellung in der Krypta im Arsenal zu sehen gewesen  -  das Bild zeigt eine Ansicht von der kanadischen Seite und somit einen  großen Teil dieser Naturgewalt.

NIagarafaelle_mit-Ente 
Die Niagarafälle

 Bei meiner Reise durch die USA haben wir diesen Wasserfall in seiner unbeschreibich beeindruckenden  Kraft, Vitalität und Schönheit erlebt und sind mit einem Schiff nahe an den Fall herangefahren. Es ist nicht möglich, dieses Erlebnis wirklich zu beschreiben, doch ich hoffe, mein Bild kann Ihnen eine kleine Ahnung von diesem Naturereignis vermitteln.

Ich wünsche Ihnen allen viel Vergnügen beim Betrachten und grüße herzlich

Theresia Schaffer

Hits: 317

F A Q zum Blog

Q
Wie kann ich hier Blogger werden
A

BloggerUm selber Blogger zu werden, müssen Sie registriert sein. Als Forscher oder als Museumsleiter. Oder als Mitarbeiter, oder auch als Freund eines Museums. Sie haben sicher gemerkt, dass es Maler, Autoren hier z.B. gibt. Sie werden dann vom Administrator freigeschalten.

Q
Kann ich in mehreren Kategorien schreiben
A

Ja, bitte dazu eine Meldung an den Webmaster (webmaster@forschmit.at) schreiben mit der Wunschkategorie

Q
Wie schreibe ich einen Blog?
A

Worum geht es: einem Blogger sollte daran gelegen sein, dass seine Artikel nicht einfach nur gelesen, sondern auch gern gelesen werden. Es kann also nicht schaden, ein paar Grundsätze für gutes und verständliches Schreiben zu beachten. Ich persönlich verwende dafür die Bücher Die 50 Werkzeuge für gutes Schreiben von Rene J. Cappon und Journalistisches Schreiben von Roy Peter Clark, die ich beide nur empfehlen kann (siehe Bilder rechts). Ein paar Grundregeln:

  • Finde eine passende Überschrift: die Überschrift ist das Aushängeschild deines Artikels. Ein Besucher entscheidet meist anhand der Überschrift und der ersten Zeilen, ob er den Artikel lesen wird oder nicht. Ein Tipp, der bei mir funktioniert: ich schreibe erst den Artikel, und danach überlege ich mir die Überschrift. Wenn der Artikel schon fertig ist, fällt es meist viel leichter, eine passende Überschrift zu finden.
  • Strukturiere deinen Text: ein guter Artikel sollte ein klar umrissenes Thema besitzen, das aus der Überschrift deutlich hervorgeht. Längere Texte sollten in thematische Abschnitte mit Teilüberschriften gegliedert werden.
  • Sei transparent: viele Leser möchten gern wissen, wessen Artikel sie da gerade lesen. Dieses Wissen hilft, das Gelesene besser in das persönliche Weltbild einzuordnen. Also: mache in deinem Blog und ggf. in deinem Artikel deutlich, wer da gerade schreibt.
  • Lege Wert auf den Anfang und das Ende des Artikels: bei einem Artikel verhält es sich wie bei einem Vortrag – sofern der Anfang und das Ende begeistern, werden die meisten Leute den Vortrag positiv in Erinnerung behalten. Bei einem Blogartikel bietet es sich zudem an, seine Leser zur aktiven Teilnahme aufzufordern, z.B. indem sie ihre Meinung zu dem gelesenen Thema in die Kommentare schreiben. Merke: wer einen Artikel kommentiert, kommt wieder!

Mein Ratschlag: Spaß und Durchhaltevermögen

Egal um welches Thema sich der Blog dreht, es wird eine Weile dauern bis man eine größere Zahl von Lesern erreicht und dadurch etwas Leben und Feedback entsteht. Wichtig ist, dass man nicht schreiben sollte um von möglichst vielen Menschen gelesen zu werden, sondern weil man Spaß daran hat, die richtige Motivation besitzt und z.B. gern etwas mit anderen teilen möchte. Sofern man seinem Blog treu bleibt und regelmäßig gute, hilfreiche oder interessante Artikel schreibt, werden die Leserzahlen von ganz allein steigen.

Suche

Aktivste Blogger

Karl Hauer
205 post(s)
Theresia Schaffer
45 post(s)
Karl Boehm
11 post(s)

Unser Partner BDA

Kultur Förderer

Unsere Förderer
Kultur Kontakt - des BMfKK
Der Wiener Stadtschulrat
Die Kulturabteilung der Gemeinde Wien

Unser Shop

Eine reiche Auswahl an Büchern, Zeitschriften, DVD, Druckwerke - besuchen Sie: http://shop.genaustria.at/Buch/Daheim-in-Sitzendorf::474.html