Das Museen Net

Es gibt immer etwas zu entdecken

Unser Museum Blog

Viel Spaß auf unserem Blog - auch Sie sind herzlich eingeladen, hier Ihre Kommentare zu schreiben.

Per RSS abonnieren Zeige Artikel getaggt mit Publikationen
Sonnenuhr-im-inneren-Burghof-zu-Wien
von Ingeborg Steyer Sonnenuhren jeder Art haben mich immer fasziniert.Wurde ich einer ansichtig, beobachtete ich neugierig den wandernden Schatten auf dem dargestellten Ziffernblatt und staunte über die stimmende Zeitangabe der Stunden.Als naiver Laie konnte ich mir natürlich keinen Reim auf die Wirkungsweise machen, dachte aber auch nicht weiter darüber nach.Bei einer Besichtigung des Straßburger Münsters bestaunte ich die Technik sowie die Ausführung seiner astronomischen Uhr mit der präzisen Zeitangabe und Planetendarstellung.In Wien begann 1766 David Ruetschmann alias Frater a Sancto Cajetano (1726-1796) im Hofkloster der Augustiner Barfüßer die Arbeit an der...
Weiterlesen
in Bezirksmuseum Wien 3 505 0
Bewerte diesen Beitrag:
3
Seit 1990 beschäftige ich mich damit, die jüdischen Landstraßer, die im März 1938 infolge der Okkupation unserer Heimat durch Nazideutschland plötzlich zu ausgegrenzten und rechtlosen Unpersonen wurden, in einer Datei zusammenzufassen. In mühevoller Kleinarbeit suchten wir die Namen, Anschriften, Geburtsdaten, Berufe und Schicksale dieser Menschen. Dann gab es im Mai 1995 die Ausstellung Unsere vergessenen Nachbarn. Ich wählte diesen Titel damals mit voller Absicht, weil diese Menschen in unserer Gesellschaft bis dahin tatsächlich vergessen waren. Niemand von den älteren Menschen sprach von ihnen, und Auskünfte erhielt ich immer nur nach beharrlichem Fragen. Erst...
Weiterlesen
Markiert in: Publikationen
in Bezirksmuseum Wien 3 353 0
Bewerte diesen Beitrag:
2
Hier ein Buchauszug aus dem Museumsheft 2009-01 welches Sie im Bezirksmuseum erwerben können Landstrasser Fusswege und Durchgänge DI Rudolf Zabrana, Bezirksvorsteher-Stellvertreter Geschichtliche Entwicklung Auf der Landstraße mit einem historisch gewachsenem und sehr großmaschigen Straßennetz hat es zur Verkürzung der Wegdistanzen neben „normalen“ Fusswegen auch eine besondere Spezialität, das „Durchhaus“ gegeben. Das sind langgestreckte Hofparzellen mit Zugängen an den Kopfenden (Straßen), die auch zur Erschließung der Handwerksgewölbe, Gasthäuser, Lager und Stiegenhäuser dienten. Das bekannteste Landstraßer Durchhaus ist wohl der „Sünnhof“ (LH26/Ungargasse 13). Weitere Durchhäuser waren das Wirtshaus „Zum schwarzen Tor“ (LH 73/Hainburgerstraße...
Weiterlesen
Markiert in: Publikationen Rundgänge
in Bezirksmuseum Wien 3 447 0
Bewerte diesen Beitrag:
2
In unserem Verlag haben wir Werke von Josef Weichselbaum, einem Heimatforscher aus Kleinkadolz im Weinviertel aufgenommen. J. Weichselbaum hat als Kleinbauer Jahrzehnte an der Erforschung seiner Region gearbeitet. Unter vielem anderen hat er sein Großwerk Chronik von Enzersdorf im Thale und Kleinkadolz mit 900 Seiten nach 18 jähriger Recherche im Jahre 2006 veröffentlicht. Darin findet man seine Recherchen und Dokumentensammlung aus dem ganzen Weinviertel. Geboren am 15. 3. 1920, verstorben am 25. 5. 2007. Wir haben seinen Nachlass 2011 übernommen und sein Werk neu aufgelegt. Im Nachlass befand sich auch ein...
Weiterlesen
Markiert in: Autoren Publikationen
in Niederösterreich 342 0
Bewerte diesen Beitrag:
3
Ich verweise hier auf das zweite Buch, das das Bezirksmuseum Landstraße im Selbstverlag herausgebracht hat. Herr Prof. Karl Hauer sagt dazu: "Häufig hörte ich während meiner Führungen die Bitte: 'Warum schreiben Sie denn das, was Sie uns erzählen, denn nicht nieder?' Über Jahre wollte ich mich vor dieser Arbeit drücken, wie man in Wien sagt; aber dann setzte ich mich im Sommer 2009 hin und begann zu schreiben. Hinzufügen will ich, dass ich meinem Freund Georg Kiss überaus dankbar für die Druckein- richtung bin." Auf 289 Seiten erschließt sich in diesem Band die große...
Weiterlesen
Markiert in: Publikationen
in Bezirksmuseum Wien 3 297 0
Bewerte diesen Beitrag:
1
Dich zu erquicken
In mehreren unser Schulprogramme wird das Thema WASSER behandelt. Einmal beim Projekt "Denkmal im Diskurs" mit Schwarzenbergplatz, Russendenkmal und Hochstrahlbrunnen in Wien, dann auch bei den Gemeinschaftsprojekten von Schulen. Bei den Projekten "Kulturlandschaft" oder auch "Industriedenkmale". Ich habe in der Bbibliothek 2 Werk gefunden, die ich wegen der hohen Qualität hier vorstelle, und die das Geschichtsbild abrunden.   Wasserversorgung für Wien   Das Buch Dich zu erquicken, mein geliebtes Wien - Geschichte der Wassserversorgung von den Anfängen bis 1900, v. Josef Donner. Klappentext: "Als am 24. Oktober 1873 die Fertigstellung der...
Weiterlesen
in News D M N 346 1
Bewerte diesen Beitrag:
2
3993
1986 verfasste ich ein Museumsheft mit dem Schwerpunkt St. Marx. Weil sich inzwischen dort einiges verändert hat, möchte ich in der nächsten Zeit - ich schreibe diesen Text im Frühjahr 2007 - eine umfassende Ausstellung über diesen Teil unseres Bezirksgebietes gestalten. Warum dieser Bezirksteil diesen Namen trägt, wird auf der Seite St. Marxer Versorgungshaus erzählt. Dort sind auch einige historische Fotos zu finden. Auch über das als "Bauch von Wien" bezeichnete ehemalige Schlachthaus St. Marx berichte in in unserer Homepage. Hier ist allerdings inzwischen nachzutragen, dass der Rinderschlachthof, der nach Informationen...
Weiterlesen
Markiert in: Denkmale Publikationen
in Bezirksmuseum Wien 3 282 0
Bewerte diesen Beitrag:
0
Seit dem Jahre 1982 erstellen wir unsere beliebten Informationsbroschüren. Die Bezirksnachrichten erscheinen 4 mal im Jahr. Dazu erstellen wir in unregelmäßigen Abständen ebenfalls spezielle Bände, die sich mit unseren Kulturgeschichte/-Themen befassen, oder auch Sonderhefte. Diese Nachrichten erhalten die Vereins-Mitglieder kostenlos zugeschickt. Aktuelle Themen sind gerade: HEIMITO VON DODERER UND DIE VON IHM UNGELIEBTE LANDSTRASSE, Eigenverlag, liegt ab Mai 2010 sowohl im Bezirksmuseum als auch unter http://shop.genaustria.at auf KULTURGESCHICHTE DER LANDSTRASSE, Eigenverlag, 2009 (liegt ab sofort sowohl im Bezirksmuseum als auch unter http://shop.genaustria.at auf) LANDSTRASSER SPAZIERGÄNGE, Eigenverlag, 2009 (liegt ab sofort sowohl...
Weiterlesen
Markiert in: Publikationen
in Bezirksmuseum Wien 3 223 0
Bewerte diesen Beitrag:
0
Infolge der jahrelangen Beschäftigung mit dem Thema Landstraßer Juden lernte ich viele Menschen kennen, die im Kindesalter in unserem Bezirk daheim gewesen waren und durch einen glücklichen Umstand mit einem der Kindertransporte nach England oder nach Schweden gerettet werden konnten. In meinem neuen Buch Die Landstraßer Juden sind einige Interviews mit diesen Personen im Kapitel Zeitzeugenberichte nachzulesen. Eine von ihnen ist Daisy Koeb, geborene Bermeiser-Elsner, Geburtsjahrgang 1927, die heute in Rishon-Lezion, Israel lebt. Sie verfasste ein erschütterndes Buch mit dem Titel Liebste Mama, erschienen im Mariposa Verlag, in dem sie die...
Weiterlesen
Markiert in: Publikationen
in Bezirksmuseum Wien 3 302 0
Bewerte diesen Beitrag:
0
Das Buch der Landstraßerin Dr. Eva Bauer WIR VOM JAHRGANG 1946 - KINDHEIT UND JUGEND IN ÖSTERREICH erschien vor kurzem im deutschen Wartberg Verlag. Das reich bebilderte Buch enthält eine Rückschau auf Ereignisse, die ihre Kindheit und Jugend geprägt haben. Der Leser wird an die Nachkriegszeit, das Leben inmitten von Ruinen, den Wiederaufbau, den Staatsvertrag, den ersten Mann im Weltall, das "Wirtschaftswunder" verbunden mit den gesellschaftlichen Umbrüchen dieser Zeit, das damals neue Getränk "Chabesade" aber auch an die Beatles und die Swinging Sixties erinnert, um nur einiges zu nennen. Es war eine Zeit,...
Weiterlesen
in Bezirksmuseum Wien 3 277 0
Bewerte diesen Beitrag:
1
Unsere Heimat
Dieser Verein veröffentlicht laufend Publikationen, die ich Ihnen hier empfehlen möchte. Diese Ausgabe befasst sich auch m. der hebräischen Chronik Schweinburg. © Verein für Landeskunde von Niederösterreich Martha Keil, Barbara Staudinger und Abraham David Aus der „heiligen Gemeinde Schweinburg" - Eine hebräische Chronik aus dem frühneuzeitlichen Niederösterreich Thomas Ballhausen Filmzensur in Österreich von den Anfängen der Kinematographie bis 1938 - Historische Entwicklungslinien - Dokumentenlage - Forschungsansätze Forum Thomas Pulle 850 Jahre Stadt St. Pölten Wolfgang Huber Das St. Pöltner Stadtrechtsjubiläum und das Diözesanarchiv Ralph Andraschek-Holzer Hauptausstellung der NÖ Landesbibliothek 2009: Die...
Weiterlesen
Markiert in: Publikationen
in Niederösterreich 485 0
Bewerte diesen Beitrag:
1
Denkmalpflege NO Band 36
Denkmalschutz und Denkmalpflege Dazu erschien der Band 36 mit dem Titel Menschen und Denkmale vom Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Kultur und Wissenschaft Dieser aussergewöhnliche Band gibt in 42 Beispielen reichhaltiges Zeugniss von Denkmalpflege im Lande. Peter König beschreibt die Hintergründe der liebevollen Arbeiten zum Erhalt von Denkmälern. Wir können diesen Band jedem empfehlen, der sich ein Bild des Wirkens des BDA machen möchte. Dazu ein Textauszug: " Denkmale, die Zeugnisse der historischen Leistungen der Menschen geben, sind vielfältig. Sie umfassen prähistorische Funde und römische Ausgrabungen, die in den Aufgabenbereich der...
Weiterlesen
Markiert in: Denkmale Publikationen
in Niederösterreich 403 0
Bewerte diesen Beitrag:
4
Kulturgeschichte
Kulturgeschichte Im Jahr 2009 schrieb ich das Buch KULTURGESCHICHTE DES 3. BEZIRKS WIEN-LANDSTRASSE. Der Grund dafür war die Aufdeckung eines sensationellen archäologischen Fundes, der aus dem Neolithikum stammt. Weil die Archäologen seit mehr als 150 Jahren immer wieder im Bezirksgebiet auf Funde stoßen - Kelten, Römer, Gräber aus der Völkerwanderungszeit - und weil ja unser Erdberg seinen Namen von einer dort befindlich gewesenen frühmittelalterlichen Erdburg ableitet, habe ich mich an diese Arbeit gemacht. In dieser Veröffentlichung, die reich bebildert ist und über ein großes Namensverzeichnis verfügt, erzähle ich die reiche...
Weiterlesen
Markiert in: Publikationen
in Bezirksmuseum Wien 3 263 0
Bewerte diesen Beitrag:
0
Da Drunten in Erdberg
Neuerscheinung - Bezirksmuseum Nachrichten: Der Grund für diese Veröffentlichung „Da drunt in Erdberg“   ist die Tatsache, dass immer wieder Besucher ins Bezirksmuseum kommen, die bedauernd bemerken, dass gerade keine Ausstellung zum Thema Erdberg zu sehen ist. Nun stellt Erdberg eines von vielen Themen dar, die behandelnswert sind. Aus der Beengtheit unseres Museums ergibt es sich zwangsläufig, dass wir es uns nicht erlauben können, eine ständige Ausstellung über diesen Bezirksteil im Museum zu haben. Im Anhang finden Sie den Abdruck des 1928 erschienen Bändchens „Das sterbende Erdberg“. Ich hoffe, dass die Vielfalt...
Weiterlesen
Markiert in: Publikationen
in Bezirksmuseum Wien 3 248 0
Bewerte diesen Beitrag:
0
Anlässlich der kommenden Ausstellungen möchten wir auf eine junge Publikation des Bezirksmuseum aus 2010 hinweisen. Die Landstraße in Schwarz-Weiss Inhalte: - Der Künstlerverein KunstPlatzl - www.kunstplatzl.info – wurde 2002 auf Initiative der in Erdberg geborenen Sonja Frank im 2. Bezirk gegründet. Sonja Franks Leidenschaften sind das Fotografieren, Töpfern, die Gärtnerei, jede Art von Kunst, die Digital- Art und die Organisation von Kulturveranstaltungen. - Filmkulisse Landstrasse - Der Elefantenrest im Bezirksmuseum - Mit meinen Augen - Fotos von Georg Kiss - Der Basiliskenbrunnen im Stadtpark - Meine neuen Arbeiten - Theresia Schaffer...
Weiterlesen
Markiert in: Publikationen
in Bezirksmuseum Wien 3 292 0
Bewerte diesen Beitrag:
0

F A Q zum Blog

Q
Wie kann ich hier Blogger werden
A

BloggerUm selber Blogger zu werden, müssen Sie registriert sein. Als Forscher oder als Museumsleiter. Oder als Mitarbeiter, oder auch als Freund eines Museums. Sie haben sicher gemerkt, dass es Maler, Autoren hier z.B. gibt. Sie werden dann vom Administrator freigeschalten.

Q
Kann ich in mehreren Kategorien schreiben
A

Ja, bitte dazu eine Meldung an den Webmaster (webmaster@forschmit.at) schreiben mit der Wunschkategorie

Suche

Aktivste Blogger

Karl Hauer
205 post(s)
Theresia Schaffer
45 post(s)
Karl Boehm
11 post(s)

Unser Partner BDA

Kultur Förderer

Unsere Förderer
Kultur Kontakt - des BMfKK
Der Wiener Stadtschulrat
Die Kulturabteilung der Gemeinde Wien

Unser Shop

Eine reiche Auswahl an Büchern, Zeitschriften, DVD, Druckwerke - besuchen Sie: http://shop.genaustria.at/Buch/Daheim-in-Sitzendorf::474.html