Das Museen Net

Es gibt immer etwas zu entdecken

Monday, 14 April 2014 10:50

Das Museum der Stadt Bad Ischl

Written by 
Rate this item
(2 votes)
Der Traunplatz vor Anlegung der Esplanade 1828 Der Traunplatz vor Anlegung der Esplanade 1828 Ischler Heimatverein

Bd Ischler Traunpltz

 

Am 11. März 1989 konnte für die vorhandenen Sammlungen ein geradezu dafür vorbestimmtes Haus bezogen werden, nämlich das Erbhaus der Salzfertigerfamilie Seeauer (ab 1880 "Hotel Austria") an der ehemaligen Schifflände der Salzplätten an der Traun - heute Esplanade.

Hier nahmen ab 1834 Erzherzog Franz Karl und seine Gattin Erzherzogin Sophie Quartier, hier fand am 19.Augfust 1853 die Verlobung des jungen Kaisers Franz Joseph mit Prinzessin Elisabeth statt ("Verlobungszimmer").

Hier nun in Übersicht die Ausstellungsthemen:

Erdgeschoß: Geografie, Salzgewinnung und Salztransport

1. Obergeschoß: Ischl als Kurort und kaiserliche Sommerresidenz

2. Obergeschoß: Volkskultur und Geschichte des Ischllandes; Ostasiensammlung des Weltreisenden Hans Sarsteiner (1839-1918)

3. Obergeschoß: Kurort Ischl zur Jahrhundertwende (1900)

weiterlesen: www.stadtmuseum.at/

Read 3180 times
More in this category: « Schloss Helfenberg
Login to post comments

Neueste Artikel aus Oberösterreich

Personalakten

in Bergbau Archiv 255 hits

Eu sea eros nonumes antiopam. Movet ornatus vivendum mea id, dicitpaulo repudiandae cum ex, pericula explicari posidonium ne vel.Cu principes dissentias conclusionemque vix, in vix…

Ein Beispiel einer Personalakte

in Berichte 248 hits

Eu sea eros nonumes antiopam. Movet ornatus vivendum mea id, dicitpaulo repudiandae cum ex, pericula explicari posidonium ne vel.Cu principes dissentias conclusionemque vix, in vix…

Willkommen

in Willkommen im Bergbauarchiv 791 hits

Willkommen im Bergbauarchiv in Ampflwang Der Bergbau im Hausruck hat nicht nur viele Spuren in der Landschaft hinterlassen, sondern auch zahlreiche Dokumente zur Geschichte des…

Franz Lehár - 144. Geburtstag

in Autoren Oberösterreich 3714 hits

Franz Lehár (∗ 30. April 1870 in Komárom, † 24. Oktober 1948 in Bad Ischl) war ein österreichischer Komponist ungarischer Herkunft. Franz Lehár Lehár studierte…

Das Museum der Stadt Bad Ischl

in Autoren Oberösterreich 3180 hits

Am 11. März 1989 konnte für die vorhandenen Sammlungen ein geradezu dafür vorbestimmtes Haus bezogen werden, nämlich das Erbhaus der Salzfertigerfamilie Seeauer (ab 1880 "Hotel…

Schloss Helfenberg

in Autoren Oberösterreich 3230 hits

Das Renaissanceschloss liegt oberhalb des Ortes Helfenberg. Ursprünglich als Burg errichtet, erfolgte 1607 der Neubau des Schlosses Helfenberg. Um 1224 wird in einer Urkunde des…

Das Heilige Grab der ehem. Stiftskirche von Garsten

in Autoren Oberösterreich 4045 hits

Durch rasche Sicherungsmaßnahmen und Verbesserung der Depotbedingungen konnte der Erhalt der zahlreichen Kulissenteile gesichert werden. Begleitend dazu wurde in den Ateliers des Bundesdenkmalamtes, Abteilung für…

Suche

Unser Partner BDA

Kultur Förderer

Unsere Förderer
Kultur Kontakt - des BMfKK
Der Wiener Stadtschulrat
Die Kulturabteilung der Gemeinde Wien

Unser Shop

Eine reiche Auswahl an Büchern, Zeitschriften, DVD, Druckwerke - besuchen Sie: http://shop.genaustria.at/Buch/Daheim-in-Sitzendorf::474.html