[Bild unter Hauptmenü]
Home  >  Künstler, Wissenschafter, Politiker und andere Prominente auf der Landstraße (von Adelpoller bis Zwerenz: in Arbeit)  >  Littrow Vater und Sohn - die beiden Landstraßer Astronomen

        Littrow Vater und Sohn,
            die beiden Landstraßer Astronomen

Unsere Wissenschaftscrew - unsere leider bereits verstorbene Mitarbeierin Frau Rosa Brugger und unser Archivar DI Josef Steyskal - hatten es sich zur Aufgabe gemacht, eine Ausstellungsreihe mit dem Titel "Wissenschaft auf der Landstraße" zu gestalten (s. Museumsheft 2004/3).
In ihrer ersten Ausstellung würdigten sie unter anderem Vater Joseph Johann Littrow (1781-1840) und dessen Sohn Dr. Carl Littrow (1811-1877), die einige Zeit im nicht mehr bestehenden Haus Erdbergstraße 9 daheim waren.

Joseph Johann Littrow

Joseph Johann Littrow war nach mehreren Jahren Tätigkeit in Kasan, wo übrigens sein Sohn Carl geboren wurde, Direktor der seinerzeitigen Wiener Sternwarte und Professor für Astronomie an der Wiener Universität.

Dr. Carl Littrow

Dr. Carl Littrow war der enge Mitarbeiter seines Vaters und schließlich dessen Nachfolger als Sternwartedirektor und Universitätsprofessor.

Wohnhaus Erdbergstraße 9

An der Stelle des ehemaligen Wohnhauses Erdbergstraße 9 befindet sich heute eine Grünanlage.

modul/images/spacer.gifContentmanager Produkthomepage Zum Wartungsmodus