[Bild unter Hauptmenü]
Home  >  Künstler, Wissenschafter, Politiker und andere Prominente auf der Landstraße (von Adelpoller bis Zwerenz: in Arbeit)  >  Czibulka Alfons, Komponist, Theater- und Militärkapellmeister in der Reisnerstraße

     Alfons Czibulka

Der in Széges-Várallya geborene Komponist Alfons Czibulka (1842-1894) wohnte im Haus Reisnerstraße 7.
Er arbeitete zunächst als Musiklehrer und Kapellmeister in Wiener Neustadt, Innsbruck und Triest und kam in den 70-er Jahren des 19. Jahrhunderts als Kapellmeister ans Wiener Carltheater.
Bald wurde er beim Infanterie-Regiment Nr. 19 Militärkapellmeister. 1880 erhielt er den 1. Preis der Internationalen Musikkapellenkonkurrenz in Brüssel.
In der Wiener Rotunde dirigierte Alfons Czibulka viele große Konzerte. Er komponierte über 300 Orchesterwerke, darunter sechs Operetten.

modul/images/spacer.gifContentmanager Produkthomepage Zum Wartungsmodus