Unsere Mitarbeiter

 Wir suchen Mitarbeiter

 Treffpunkt Bezirksmuseum

 VERANSTALTUNGSKALENDER (Hier finden Interessenten alle Daten von Bezirksführungen und Veranstaltungen in unserem Bezirksmuseum)

 Ausstellungen, die vom 8. Mai bis 21. Juni 2009 gezeigt werden (in Arbeit)

 Ausstellungen, die vom 11. September bis 1. November 2009 gezeigt werden (in Arbeit)

 Ausstellungen, die vom 13. November 2009 bis 31. Jänner 2010 gezeigt werden (in Arbeit)

 Unsere Ausstellungen in der Vergangenheit (in Arbeit)

 Unterstützungsverein

 Am Heumarkt und der Landstraßer Teil des Stadtparks

 Arbeiterkultur und die Landstraße

 Archäologische Grabungen auf Landstraßer Gebiet (in Arbeit)

 ARENA in St. Marx

 Arenbergpark und die "Flaktürme"

 Arsenal

 Bezirkswappen und -pläne (s. Unterseite) sowie Bezirks- und Museumsgeschichte

 Bibliographie

 Botanischer Garten der Universität Wien

 Bruno-Granichstaedten-Gedenkraum

 Dritter Bezirk in Zahlen (in Arbeit)

 Eislaufen auf der Landstraße

 Es war einmal

 Fasanviertel

 Fiakerdenkmal auf dem Fiakerplatz in Erdberg

 Filmkulisse Landstraße (in Arbeit)

 Fußballsport im 3. Bezirk (in Arbeit)

 Gedenkstätten, Hauszeichen und Denkmäler (in Arbeit)

 Hauptmünzamt

 Haus Wittgenstein

 Karl-Borromäus-Brunnen

 Konzerthaus (in Vorbereitung)

 Künstler, Wissenschafter, Politiker und andere Prominente auf der Landstraße (von Adelpoller bis Zwerenz: in Arbeit)

 KunstHausWien

 Landstraßer Gedenktafelführer (in Arbeit)

 Landstraßer Gemeindebauten aus der Ersten Republik

 Landstraßer Gemeindebauten aus der Zweiten Republik (Unterseite KUNST AM BAU)

 Landstraßer Kirchen und Andachtsstätten

 Landstraßer Sportasse

 Landstraßer Theater (in Vorbereitung)

 Landstraßer Verkehrsflächenverzeichnis (in Arbeit)

 Landstraßer Widerstandskämpfer und Opfer des Faschismus

 Museum des XX. Jahrhunderts - "das Zwanzgerhaus"

 Musische Vereinigungen auf der Landstraße (in Arbeit)

 Neu-Erdberg (in Arbeit)

 Neue Veröffentlichungen des Bezirksmuseums

 Paläste auf der Landstraße (in Arbeit)

 Portois & Fix-Haus in der Ungargasse

 Prominenz und deren Gedenkstätten auf der Landstraße (in Arbeit)

 Rettung Wien

 "Roter Hahn" auf der Landstraße (in Arbeit)

  Schubertturm in der Erdbergstraße

 Schweizergarten

 Sofiensäle neu (in Arbeit)

 St. Marx

 St. Marxer Friedhof

 Unsere vergessenen Nachbarn - die Landstraßer Juden

 Wiener Männergesangverein und die Landstraße

 Wiener Stadtwildnis in Erdberg

 WIEN-MITTE (in Arbeit)

Suchen

       

                 Filmkulisse Landstraße

Immer wieder wurden in der Vergangenheit Örtlichkeiten unseres Bezirks als Drehorte von Spielfilmszenen ausgewählt. 
Bereits 1921 konnten aufmerksame Landstraßer Kinobesucher eine ihnen bekannte Örtlichkeit im Stummfilm Die brennende Brücke identifizieren. Eine Szene spielte vor dem damals sehr bekannten Wirtshaus  "Zum müden Wanderer" Ecke Rabengasse / Baumgasse.

Stummfilmszene aus "Die brennende Brücke", 1921

War das 1953 für die Erdberger eine Sensation, als sie in der ersten Verfilmung des Erich-Kästner-Romans Pünktchen und Anton immer wieder ihnen vertraute Stellen wie beispielsweise die ehemalige Kugelgasse, das Altenburger-Haus in der Hainburger Straße, das Gitter vor dem Haus Leonhardgasse 3-5, die Gestettengasse mit dem Gasthaus "Zur schönen Aussicht", die Erdberger Lände beim Gassteg und dien Abgang der Stadionbrücke als Drehorte identifizieren konnten! 
Ich zeige Ihnen hier stellvertretend für alle anderen, die wir nach und nach in unseren Museumsheften bringen werden, das Foto der Szene vor dem Altenburger-Haus in der alten Hainburgerstraße.

Die beiden Kinder gehen am Altenburger-Haus in Richtung Leonhardgasse; im Hintergrund blickt man durch die ehemalige Kugelgasse bis zur Gestettengasse

1956 wurde dann für den Ernst-Marischka-Film Sissi - die junge Kaiserin mit Romi Schneider und Karlheinz Böhm der große Innenhof der Rennwegkaserne entdeckt, um hier die Krönungsszenen in Budapest zu drehen.

Im Hintergrund ist die Maria Geburt Kirche zu sehen

1965  fiel die Wahl für die Attentatsszene in Katja - die ungekrönte Kaiserin  mit Romi Schneider und Curd Jürgens auf die Vordere Zollamtsstraße mit dem Zollamtsgebäude als Hintergrund.

"Katja - die ungekrönte Kaiserin"

In mehreren Kottan-Filmen sind Szenen zu finden, die im 3. Bezirk oder am Rand desselben gedreht wurden. In den späten 70er-Jahren entstand der Film Drohbriefe mit Franz Buchrieser. Das gezeigte Foto ist insofern interessant, als es uns daran erinnert, was sich dort draußen am Bezirksrand seither verändert hat. 

Als 1978 die Umstellung der Wiener Versorgung auf Erdgas abgeschlossen war, dienten die Gasometer bis 1980 nur noch der Speicherung. 1981 wurden dann die Simmeringer Gasometer unter Denkmalschutz gestellt.

Erinnern Sie sich an den leider bereits verstorbenen Erdberger Fiaker mit dem Kaiserbart Rudi Glück? Seine Witwe übergab mir vor einigen Jahren ein Szenenfoto aus dem Film "Kurier der Kaiserin", auf dem er als Komparse hoch zu Ross zu erkennen ist. 

Der linke Reitersmann war unser Rudi Glück; rechts sein Fiakerkollege Anton Heilinger

Sollten Ihnen andere Örtlichkeiten in unserem Bezirk bekannt sein, die als Filmkulisse dienten, teilen Sie uns diese, bitte, mit Angabe des Spielfilms, mittels mail unter bm03@gmx.at  mit.