Unsere Mitarbeiter

 Wir suchen Mitarbeiter

 Treffpunkt Bezirksmuseum

 VERANSTALTUNGSKALENDER (Hier finden Interessenten alle Daten von Bezirksführungen und Veranstaltungen in unserem Bezirksmuseum)

 Ausstellungen, die vom 8. Mai bis 21. Juni 2009 gezeigt werden (in Arbeit)

 Ausstellungen, die vom 11. September bis 1. November 2009 gezeigt werden (in Arbeit)

 Ausstellungen, die vom 13. November 2009 bis 31. Jänner 2010 gezeigt werden (in Arbeit)

 Unsere Ausstellungen in der Vergangenheit (in Arbeit)

 Unterstützungsverein

 Am Heumarkt und der Landstraßer Teil des Stadtparks

 Arbeiterkultur und die Landstraße

 Archäologische Grabungen auf Landstraßer Gebiet (in Arbeit)

 ARENA in St. Marx

 Arenbergpark und die "Flaktürme"

 Arsenal

 Bezirkswappen und -pläne (s. Unterseite) sowie Bezirks- und Museumsgeschichte

 Bibliographie

 Botanischer Garten der Universität Wien

 Bruno-Granichstaedten-Gedenkraum

 Dritter Bezirk in Zahlen (in Arbeit)

 Eislaufen auf der Landstraße

 Es war einmal

 Fasanviertel

 Fiakerdenkmal auf dem Fiakerplatz in Erdberg

 Filmkulisse Landstraße (in Arbeit)

 Fußballsport im 3. Bezirk (in Arbeit)

 Gedenkstätten, Hauszeichen und Denkmäler (in Arbeit)

 Hauptmünzamt

 Haus Wittgenstein

 Karl-Borromäus-Brunnen

 Konzerthaus (in Vorbereitung)

 Künstler, Wissenschafter, Politiker und andere Prominente auf der Landstraße (von Adelpoller bis Zwerenz: in Arbeit)

 KunstHausWien

 Landstraßer Gedenktafelführer (in Arbeit)

 Landstraßer Gemeindebauten aus der Ersten Republik

 Landstraßer Gemeindebauten aus der Zweiten Republik (Unterseite KUNST AM BAU)

 Landstraßer Kirchen und Andachtsstätten

 Landstraßer Sportasse

 Landstraßer Theater (in Vorbereitung)

 Landstraßer Verkehrsflächenverzeichnis (in Arbeit)

 Landstraßer Widerstandskämpfer und Opfer des Faschismus

 Museum des XX. Jahrhunderts - "das Zwanzgerhaus"

 Musische Vereinigungen auf der Landstraße (in Arbeit)

 Männergesangvereine auf der Landstraße (in Arbeit)

 Orchester TUMA (in Arbeit)

 Laientheatergruppen (in Arbeit)

 Neu-Erdberg (in Arbeit)

 Neue Veröffentlichungen des Bezirksmuseums

 Paläste auf der Landstraße (in Arbeit)

 Portois & Fix-Haus in der Ungargasse

 Prominenz und deren Gedenkstätten auf der Landstraße (in Arbeit)

 Rettung Wien

 "Roter Hahn" auf der Landstraße (in Arbeit)

  Schubertturm in der Erdbergstraße

 Schweizergarten

 Sofiensäle neu (in Arbeit)

 St. Marx

 St. Marxer Friedhof

 Unsere vergessenen Nachbarn - die Landstraßer Juden

 Wiener Männergesangverein und die Landstraße

 Wiener Stadtwildnis in Erdberg

 WIEN-MITTE (in Arbeit)

Suchen

      Männergesangvereine auf der Landstraße

Der junge Postamtsleiter Karl Dworzak (1875-1940) trat vor 1900 dem 1867 gegründeten Landstraßer Männergesangverein, der sich schließlich zum größten Chor Wiens entwickelte, bei.

Das Doppelquartett des Landstraßer Männergesangvereines (Karl Dworzak, 1. Reihe Mitte)

Dworzak übernahm 1900 die Chorleitung und behielt diese bis zu seinem Tode.
Einen sehr großen Erfolg verzeichnete der Männergesangverein anlässlich seiner Teilnahme beim großen Sängertreffen, das 1928 in der Hofburg durchgeführt wurde.
Aus verschiedenen Quellen wissen wir, dass der Verein seinen Sitz im ehemaligen Gasthaus Metzger auf der Landstraßer Hauptstraße hatte.
Im Jahre 1873 wurde der Männergesangverein "Erdberg" gegründet, der sein Vereinslokal im ehemaligen Gasthaus Reckendorfer, Erdbergstraße 80 hatte.Der Komponist Albert Hacke widmete dem Verein seinen Erdberger Marsch "Drunt in Erdberg ...".

Männergesangverein "Erdberg", 1912

In unseremArchiv befindet sich das Programm samt Liedertexte vom Konzert der beiden Chöre, das am 29. März 1953 im großen Saal Göllnergasse 8 stattfand.